Suchfunktion

Praktikum an einer Gemeinschafts- (GMS) oder einer Grundschule (GS)

Ergänzendes Angebot für das Unterrichten an einer Grundschule oder an einer Gemeinschaftsschule

Referendarinnen und Referendare am Seminar Tübingen haben die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums erste Erfahrungen im Lehren und Lernen an einer Grund- oder Gemeinschaftsschule zu sammeln. Das einwöchige Praktikum findet in der Regel in der Woche nach den Pfingstferien statt und kann mit maximal drei Stunden auf den Ausbildungsunterricht des ersten Ausbildungsabschnitts angerechnet werden. Aktuelle Informationen zum Praktikum erhalten die Referendarinnen und Referendare auf einer Informationsveranstaltungen im März des ersten Ausbildungsjahres.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Thomas Kremsler (Fachleiter Pädagogik) thomas.kremsler@seminar-tuebingen.de

Fußleiste