Service-Navigation

Suchfunktion

Musik

"Oh welch ein Augenblick" oder ,,Musik, die davon kündet, dass die Mauer... Risse bekommt und durch diesen Riss die Sonne erstrahlt."

Lehrkräfte des Faches:

StD François Förstel

Schwerpunkte / Besonderheiten der Ausbildung:

Grundidee der Fachdidaktik-Sitzungen im Fach Musik ist es, eine gute Mischung von konkreter Praxisarbeit und didaktischer Reflexion zu erreichen. Damit soll auch der Musikraum im Seminar wie die Musikräume in der Schule ein Ort der aktiven Klangerfahrung sein, als Basis für Reflexion und sinnerfülltes Sprechen über Musik. Transformationen musikalischer Erfahrungen in Bewegung, kreatives Schreiben, szenische Verfahren und Schattenspiele erweitern das Feld der eigenen Wahrnehmungen für uns Lehrer wie für die Schüler.

Ergänzende Themenbereiche:

Exkursionsdidaktische Studienfahrten sind ein fester Bestandteil der Ausbildung am Seminar Tübingen. Als fächerverbindende Fahrten wurden im Fachbereich Musik in den letzten Jahren die Städte München und Erfurt/Weimar besucht. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eines gemeinsamen Besuchs des Landes- bzw. Bundeskongresses Musikunterricht, bei dem examinierte Referendare die Gelegenheit erhalten, besonders gelungene Unterrichtsmodelle vorzustellen.

Fußleiste