Navigation überspringen

Bilinguale Zusatzausbildung in den Fächern Englisch und Französisch

Bilingualer Unterricht ist Sachfachunterricht in einer Fremdsprache. Die international gebräuchliche Bezeichnung für bilingualen Sachfachunterricht ist Content and Language Integrated Learning (CLIL) bzw. Enseignement d'une Matière par Intégration d'une Langue Étrangere (EMILE). Zielsetzung ist die Integration von fachlichem und sprachlichem Lernen. In der bilingualen Didaktik kommen, zum Teil unter Rückgriff auf andere Fachdidaktiken, spezifische Konzepte und Methoden zur Anwendung.

Mehr Informationen zur Bilingualen Zusatzausbildung

Kultusministerium Baden-Württemberg: Bilinguales Lernen

Es muss nicht immer der Mercedes sein. Perspektiven bilingualen Lernens.

Wie wird sich der bilinguale Sachfachunterricht in der Zukunft entwickeln?

Darüber haben wir mit Professor Hartmut Ebke, dem ehemaligen Direktor des Seminars für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Tübingen (Gymnasium), gesprochen.

mehr

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.