Navigation überspringen

Herzlich Willkommen am Seminar Tübingen

An unserem Seminar werden zukünftige Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer nach dem Universitätsstudium in einer 18-monatigen Ausbildung auf ihren Beruf vorbereitet. Grundlage für diese Ausbildung bilden die Ausbildungs- und Prüfungsordnung für das Höhere Lehramt an Gymnasien.

Hauptansicht des Seminargebäudes im Sommer

Aktuelle Meldungen


Die Schaltflächen in den Spaltenüberschriften dienen zum Sortieren der Tabelle nach der jeweiligen Spalte.

Datum Nachricht
28.09.2022 Coffee to go
Neuer Automat für Heiß- und Kaltgetränke.
29.09.2022 Logo? Logo!
Ein neues Logo für das Seminar.
Schnappschuss in die Menge beim Sommerfest

Am 20. Juli feierten ReferendarInnen und DozentInnen das traditionelle Sommerfest im Alexanderpark vor dem Seminargebäude.

Gruppenbild auf Bierbänken vor dem Hauptgebäude

In diesem Jahr gab es nach der pandemiebedingten Pause auch wieder ein Büffet und die Möglichkeit zum Grillen.

Rückenansicht von Herrn Nagel während seiner Rede bei der Zeugnisverleihung.

Der Oberkurs wurde am 22.Juli im festlichen Rahmen verabschiedet – eineinhalb ereignisreiche, bewegte und auch anstrengende Jahre gingen für den Kurs 21/22 zu Ende.

Gruppenbild im Park unter den Bäumen bei der Zeugnisverleihung

Nach der Verleihung des FörST-Preises, der Zeugnisübergabe und einem Sektempfang wurde im Park gefeiert.

Veranstaltungen am Seminar


Vortrag von Prof. Ulrich Kattmann am Seminar Tübingen 

Am 15. Juli besuchte Prof. Ulrich Kattmann, einer der renommiertesten Biologie-Didaktiker Deutschlands, unser Seminar in Tübingen. In seinem Vortrag für die Biologie-Kurse von Alexander Maier und Astrid Agster zeigte er auf, dass die Einteilung der Menschen in „Rassen“ wissenschaftlich widerlegt ist.

Nach einem vielschichtigen Blick auf verschiedene lebensweltliche und wissenschaftliche Vorstellungen zum Rassenbegriff wurden verschiedene populationsgenetische Belege aufgeführt, die einer Einteilung der Menschen in „Rassen“ widersprechen. Aufgrund von Wanderbewegungen der Menschen sind die Gene global verteilt. weiterlesen



 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.